Tierwohl & Geschmack

The Duke of Berkshire: schon der adelige Name deutet darauf hin, dass es etwas Besonderes mit dieser Schweinerasse auf sich hat. Unter Kennern und Genießern stehen die Dukes, wie sie liebevoll auch genannt werden, für ein zartes und fein marmoriertes Fleisch mit exzellentem Geschmack. Die Neuentdeckung dieser altenglischen Schweinerasse und die Wiederaufnahme ihrer Zucht - ganz im Sinne des Tierwohls - erfreut daher nicht nur die Gourmetküche quer durch Europa, sondern auch die Anhänger einer tiergerechten und nachhaltigen Aufzucht.

Es ist das „Kobe“ unter dem Schweinefleisch

Eine kleine Gruppe von Menschen hat sich zusammengefunden, um jeden kleinen Schritt vom Ferkel bis zu den Produkten voller Leidenschaft und handwerklichem Können bestmöglich zu gestalten. Jeder steht voller Stolz mit seinem Namen für „seine“ Dukes of Berkshire. Von der Aufzucht auf der grünen Wiese in Ostfriesland über die gemächliche Mast in offenen Ställen mit viel frischer Luft und Stroh über die besonders verantwortungsvolle Verarbeitung des Fleisches: alles geschieht mit viel Herz, um dem Besonderem der Dukes gerecht zu werden und um es mit viel Erfahrung und Stolz bis zum Kunden zu bringen.